Newletter 02, vom 02.03.2022

 

1.      Es gibt keine Einschränkungen mehr
Für unser Festival am Samstag, 12. März, gibt es keine Einschränkungen mehr. 
Die Zutrittsbeschränkung durch QR Code (Impfnachweis) entfällt.
Abstand halten ist nicht mehr erforderlich, es wird keine Schutzmaske benötigt,
es gibt keine Beschränkung der Teilnehmerzahl.
In den Pausen wird es wieder den Zutritt zum Gastronomiebereich geben.
Zweifellos wird es Besucher geben, die vorsichtig bleiben wollen. 
So ist das Abstandhalten oder das Tragen einer Mund-Nase-Maske überhaupt kein Problem.
Alle anderen Besucher werden das respektieren.
Daher ist auch die Voranmeldung nicht mehr erforderlich. 
Es sind bis zu 175 Besucher zugelassen für die Veranstaltung.
Diese Zahl wäre natürlich toll, aber wir als Organisationsteam können das nicht kontrollieren.
Das liegt in Ihren Händen … und deshalb sind Sie alle willkommen.

Ab 09.30 Uhr können Sie die Veranstaltung in „De Klif“ in Nijmegen-Oosterhout besuchen.
Das Programm im Theater beginnt um 10.30 Uhr.
Da in der Sporthalle morgens noch Betrieb ist, hat uns „De Klif“ gebeten,
ab 09.30 Uhr den oberen Eingang zu benutzen.
Bitte dazu vom Parkplatz die Außentreppe nehmen!
Für alle weiteren Informationen (und für die beste Anfahrtsroute) besuchen Sie bitte
die deutsche Website des Frühjahrsfestivals
 
2.      Eintritt und Lunchpaket
Trotz aller Preiserhöhungen können wir das Festival auch in diesem Jahr für nur 5,00 € anbieten.
Auch in diesem Jahr ist es möglich, ein Lunchpaket zu bestellen.
Dies besteht aus 2 Sandwiches und einer Banane.
Zur Auswahl stehen Weiß- oder Schwarzbrot. Der Preis für das Lunchpaket beträgt 6,00 €.
Das Lunchpaket muss vor Ort bestellt und bezahlt werden.
(bitte bringen Sie dazu passend Geld mit – Danke)
Die Übergabe erfolgt dann vor Beginn der Mittagspause (13.00 Uhr) am Ausgang des Theaters.
Nach unserem Programmstart können leider keine Bestellungen mehr aufgegeben werden!!
 
3.      Gemeinsames Abendessen
Im Anschluss an das Festival besteht die Möglichkeit, sich gemeinsam zu einem 
All You Can Eat-Konzept in dem chinesischen Restaurant Lent Plaza zu treffen.
Bei diesem Konzept bestellen Sie die Gerichte über ein Tablet
und diese werden dann an den Tisch gebracht.
Die Gerichte werden in kleineren Portionen serviert, 
damit Sie das umfangreiches Angebot genießen können.
Der Preis für dieses Menü beträgt 28,50 € ohne Getränke.
 
Hierfür ist eine vorherige Anmeldung erforderlich, damit das Restaurant rechtzeitig weiß, 
mit wie vielen Personen wir kommen.
Sie können sich bis Mittwoch, den 9. März, 18.00 Uhr bei uns hier anmelden: 

jpjmhagens@outlook.com